Inhalt

Teilnahme an Jugendprojekten

Teilnahme (Partizipation) Jugendlicher an Jugend-Projekten

Im Rahmen der Abrechnung von Fördermitteln für Projekte der Jugendarbeit nach dem Bundes-Jugendförderungsgesetz werden von den anspruchsberechtigten Organisationen die Anzahl der weiblichen und männlichen Projekt-Teilnehmenden erfasst:

Teilnehmende Anzahl Prozent
2010
weiblich 689.127 51,71
männlich 643.520 48,29
gesamt 1.332.647 100,00
Teilnehmende Anzahl Prozent
2011
weiblich 412.892 52,71
männlich 370.444 47,29
gesamt 783.336 100,00
Teilnehmende Anzahl Prozent
2012
weiblich 350.105 52,15
männlich 321.213 47,85
gesamt 671.318 100,00
Teilnehmende Anzahl Prozent
2013
weiblich 502.007 51,53
männlich 472.060 48,47
gesamt 974.067 100,00
2014
Teilnehmende Anzahl Prozent
weiblich 898.874 51,44
männlich 848.633 48,56
gesamt 1.747.507 100,00
2015
Teilnehmende Anzahl Prozent
weiblich 857.423 50,52
männlich 839.923 49,48
gesamt 1.697.346 100,00
2016
Teilnehmende Anzahl Prozent
weiblich 660.470 49,71
männlich 668.189 50,29
gesamt 1.328.659 100,00

Zielzustand 2018 ist die Erhaltung des annähernd ausgewogenen Geschlechterverhältnisses der beteiligten Jugendlichen.

Kontakt

Wolfgang Fürnweger

Abteilung Jugendpolitik