Inhalt

Nachfrage von Informationsangeboten

Aktive Nachfrage von Informationsangeboten

Vom Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos werden mittels eines Statistiktools laufend die Fallzahlen der in Anspruch genommenen Informations- und Beratungsleistungen ermittelt:

Personen Anzahl Prozent
2010
weiblich 95.417 59,69
männlich 64.450 40,31
gesamt 159.867 100,00
Personen Anzahl Prozent
2011
weiblich 88.081 59,09
männlich 60.984 40,91
gesamt 149.065 100,00
Personen Anzahl Prozent
2012
weiblich 87.634 59,34
männlich 60.037 40,66
gesamt 147.671 100,00
Personen Anzahl Prozent
2013
weiblich 86.238 60,60
männlich 56.078 39,40
gesamt 142.316 100,00
Personen Anzahl Prozent
2014
weiblich 84.657 59,56
männlich 57.486 40,44
gesamt 142.143 100,00
2015
Personen Anzahl Prozent
weiblich 92.491 59,43
männlich 63.147 40,57
gesamt 155.638 100,00
2016
Personen Anzahl Prozent
weiblich 93.033 57,62
männlich 68.424 42,38
gesamt 161.457 100,00
2017
Personen Anzahl Prozent
weiblich 103.940 58,88
männlich 72.587 41,12
gesamt 176.527 100,00

Zielzustand 2018 ist die Erhaltung der Fallzahlen der Inanspruchnahme im langjährigen Trend.

Kontakt

Wolfgang Fürnweger

Abteilung Jugendpolitik