Inhalt

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) umfasst 28 Mitgliedsstaaten. Alphabetisch gereiht und aufgelistet nach ihrem Beitrittsjahr finden Sie sowohl die derzeitigen Mitgliedsstaaten, als auch Beitrittskandidatenländer auf der Website der EU.

"Wir alle sind Nobelpreisträger!"
Im Jahr 2012 wurde die EU für ihren Einsatz für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte in Europa mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Die Zusammenarbeit innerhalb der EU hat sich als erfolgreiches Friedensprojekt erwiesen. Transnationale Jugendaustauschprogramme und -netzwerke legten als friedensstiftende Maßnahme den Grundstein für ein gemeinsam ge- und erlebtes Europa.

Jungen Menschen steht die Möglichkeit offen, im Rahmen von EU-Förderprogrammen an vorbereiteten Austauschformaten teilzunehmen oder auch eigene Ideen als Projekte zu formulieren und umzusetzen. Mehr dazu unter ERASMUS+.

Erasmus-imBild_Web_2015.pdf0

 

 

Europäisches Jugendforum

Das Europäische Jugendforum ist eine Organisation, die im Jahre 1996 von nationalen Jugendräten und internationalen NGO's gegründet wurde. Heute besteht das Europäische Jugendforum aus knapp 100 Mitgliedsorganisationen.

Ziel des europäischen Jugendforums ist es, die Europäische Union, den Europarat und die Vereinten Nationen auf jugendrelevante Aktionen aufmerksam zu machen, die Mitgliedsorganisationen des Jugendforums zu unterstützen und die Zusammenarbeit mit ihnen zu koordinieren. Des Weiteren setzt sich das Europäische Jugendforum für Partizipation von Jugendlichen auf allen politischen Ebenen ein.

Schwerpunkte für die Arbeit 2013 - 2018 des Europäischen Jugendforums bilden die prioritären Bereiche:

  • Umfassende Jugendpartizipation
  • Stärkung der Jugendorganisationen
  • Soziale Inklusion

Kontakt

Abteilung Internationale Jugend- und Familienpolitik

E-Mail: int.familien.jugend@bka.gv.at