Inhalt

Newsletter "Frauen"

Ab sofort können Sie den neuen Newsletter "Frauen" online abonnieren.

Bitte geben Sie im Online-Formular dazu Ihre Daten ein. Ihre E-Mail-Adresse ist jedenfalls erforderlich!

Datenschutzhinweis: Die Anmeldung erfolgt zweistufig. Nach Absenden des Formulars erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung Ihres Abonnements. Falls die Aktivierung nicht binnen 7 Tagen erfolgt, werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Erst nach erfolgreicher Aktivierung Ihres Abonnements werden Ihnen Newsletter zugestellt. Mit jedem Newsletter-Versand werden Sie einen Link erhalten, worüber Sie sich jederzeit wieder abmelden können. Mit der Abmeldung werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Mit Absenden des Formulars stimmen Sie der Speicherung und Bearbeitung Ihrer Daten als Abonnentin/Abonnent zum Zweck des Erhalts des Newsletters „Frauen“ gemäß den Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu.

Newsletter "Gleichstellung in Wort und Bild" zur Nachlese

Gender Mainstreaming - ein Thema mit vielen Gesichtern! Sexismus, Steuerreform, Frauengesundheit, Technikaffinität von Mädchen usw. Alles Fälle für den Newsletter "Gleichstellung in Wort und Bild".

Der Newsletter erschien seit März 2011 vierteljährlich und ist über die Jahre immer umfangreicher geworden. Im Newsletter wurden aktuelle Themen  behandelt, Veranstaltungsberichte geschrieben und ExpertInneninterviews geführt. Um das Informationsangebot noch abzurunden, fanden sich im Newsletter Veranstaltungs- und Publikationshinweise.

Alle Ausgaben des Newsletters "Gleichstellung in Wort und Bild" sind nachzulesen auf der Website der Interministeriellen Arbeitsgruppe Gender Mainstreaming/Budgeting.